Mit der Seele malen

Gertrud Pauly
Beschränkung der Mittel ist ein bekanntes Prinzip der Kunst. ... mehr

Quellen und Quecksilber

Albert-Justin Burgardt
Einzelschicksale werden zu Mehrschicksalen, zu Menschentypen, und diese zum Spiegelbild von Quellen und Quecksilber ... mehr

Berauscht auf der Dachterrasse

Hans Satzinger
Reisen, den Standort wechseln, das heißt für den Autor auch, den Standpunkt zu wechseln – fremd sein – befremdet werden, der Gewissheit des... mehr

Ein Hauch von Empathie

Susanne Grube
Susanne Grube präsentiert in ihrem zweiten Büchlein neue Texte, die wunderbar gemischt in verschiedener Weise... ... mehr

Ein Schloss, ein Buch, eine Reise

Karl Augustin
Es war einmal ein Träumer, der an einem Sonntag das Licht der Welt erblickte und die Illusion mitbekam, seinen Lebenslauf nach seinem... mehr

Nur Liebe lässt den Menschen sein

Rudolf Winterer
Eigentlich war das Leben für jemanden, der 1913 geboren ist, alles andere als leicht: Zwei Weltkriege, Zukunftsangst und persönliche... mehr

Zur letzten Zeit

Fritz Kuckes
Das Alter hat viele Facetten. Es ist das Ergebnis eines lebenslangen Reife- und Erkenntnisprozesses. ... mehr

Das besondere Buch

Im Bann der Töne

Renate Dalaun

Tauchen Sie ein in eine Welt der Töne, Klänge, Geräusche und des Lärms, die Sie so bestimmt noch nicht erlebt haben.